Fasnachtsfeuer 2016

 Am Samstag, 13.02.2016, um 13:30 Uhr, trafen sich die unentwegten Mitglieder unseres Vereins auf dem Hügel oberhalb der Rübmatt zum Errichten des Fasnachtsfeuers. Wie jedes Jahr ein gemütlicher und kulturelle Anlass. Alle halfen tatkräftig mit und in kürzester Zeit hatten wir das Holz zu einem stattlichen Haufen aufgeschichtet. Übrigens das Holz wurde am Mittwoch zuvor in Lampenberg geholt und zum Feuerplatz transportiert. Dank Mitgliedern, wie Hanspeter Wagner, der die drei Ster zur Verfügung stellte, müssen wir das Holz nicht kaufen. Nach getaner Arbeit konnten wir hungrig und durstig zum gemütlichen Teil übergehen. Im Vereinslokal stärkten wir uns mit der von Walti zubereiteten Erbssuppe mit Gnagi. Diese schmeckte wie bei Walti nicht anders zu erwarten war vorzüglich. Auch konnten wir unseren Durst mit Tranksame löschen.

Am Sonntag, 14.02.2016, war es dann soweit. Das Feuer wurde in Brand gesteckt und der Anlass wurde von den Gwaageschränzer mit ihrer Musik umrahmt.
Unsere ganze Arbeit wurde in kürzester Zeit ein Raub der Flammen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Auflage im Jahre 2017!

Die Bilder dazu finden Sie natürlich wie immer in unserer Galerie.

Feuerwehrverein Hölstein

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10:09:00 20.02.2016