Besuch bei der Kompostieranlage Dürr in Ziefen

Der diesjährige Ausflug führte uns nach Ziefen zur Kompostaufbereitung Dürr.
Wir reisten mit privaten PW's nach Ziefen. Herr Dürr erklärte uns fachkundig die Prozesse der Verarbeitung von Grüngut bis zum fertigen Kompost.. Weiter erfuhren wir, dass das von Hölstein stammende Grüngut sehr sauber und kaum von Fremdstoffen durchsetzt angeliefert wird, was nicht bei allen Lieferanten die Norm ist. Dieses durchsetzte Material bereitet einen zusätzlichen Aufwand oder kann zum Teil überhaupt nicht für die Kompostierung verwendet werden. Ein lehrreicher Nachmittag, der jedem von uns wieder einmal aufzeigt, wie wichtig eine sachgerechte Verarbeitung von organischen Substanzen ist.
Nach der Rückkehr nach Hölstein wurden wir von Kamber Pia und Albert im alten Feuerwehrmagazin mit Speiss und Trank verwöhnt.
Ein herzliches Dankeschön an Albert Kamber für die Organisation dieser spannenden Exkursion.





Dank dem Fotografen Charles Frasse finden Sie die Bilder dazu in der Galerie. «Galerie betrachten»

Feuerwehrverein Hölstein
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
07:20:00 19.09.2018